Kin­der­läh­mun­gen (Cere­bral­pa­re­se)

Art.-Nr.: H18-22 Kategorie:

eine Pare­se, die durch eine zere­bra­le Läsi­on im Neu­ge­bo­re­nen- oder Säug­lings­al­ter bedingt ist.
Eine zere­bra­le Läsi­on führt häu­fig zu einer Ver­än­de­rung des Mus­kel­to­nus, in der Regel zu einer Spas­tik. Sel­te­ner wer­den Mus­kel­hy­po­to­nie, Dys­to­nie oder Rigor beob­ach­tet. Fakul­ta­ti­ve Sym­pto­me sind abnor­me Refle­xe, Ata­xie und Dyskinesie.

10,00 30,00 

Beschreibung

eine Pare­se, die durch eine zere­bra­le Läsi­on im Neu­ge­bo­re­nen- oder Säug­lings­al­ter bedingt ist.
Eine zere­bra­le Läsi­on führt häu­fig zu einer Ver­än­de­rung des Mus­kel­to­nus, in der Regel zu einer Spas­tik. Sel­te­ner wer­den Mus­kel­hy­po­to­nie, Dys­to­nie oder Rigor beob­ach­tet. Fakul­ta­ti­ve Sym­pto­me sind abnor­me Refle­xe, Ata­xie und Dyskinesie.

Zusätzliche Informationen

Gewicht n. v.


Anfrage von Sonderkonditionen für Therapeuten

Tragen Sie bitte einen Hinweis über Ihre Tätigkeit in das "Ihre Praxis"-Feld ein, die Checkbox anklicken und dann auf "Senden". Nach Prüfung werden Sie per E-Mail über Ihre neue Kondition benachrichtigt. Zum Login gehts rechts oben.

Zum Abgleich bitte Ihren Namen und Ihre E-Mail eingeben.
bitte warten Sie auf die Bestätigungs-Email für die Therapeuten-Registrierung